Morgentau

Werbung (Selbst gekauft)

Klappentext:

**Absoluter Leserliebling**
Die Erde liegt unter einer dicken Schneedecke, Eis und Kälte herrschen überall. Nur noch ein kleiner Landfleck ist bewohnbar, wo die Erdgöttin Gaia die letzten ahnungslosen Menschen angesiedelt hat. Hier lebt auch Maya Jasmine Morgentau, eine der göttlichen Hüterinnen. Alle hundert Jahre wird unter ihnen eine Auserwählte dazu bestimmt, das Gleichgewicht der Natur aufrechtzuerhalten. Sie darf die vier besonderen Söhne der Gaia kennenlernen, den Frühling, den Sommer, den Herbst und den Winter. Für einen muss sie sich entscheiden und sich ein Jahrhundert an ihn binden. Doch jeder der Söhne hat seine Stärken und Schwächen. Sollte Maya die Auserwählte werden, für wen würde sie ihr Leben hergeben?

(Quelle: Amazon)


Meine Meinung:

Am 10.02.17 habe ich das Buch beendet und ich muss euch sagen das ich total gefesselt war. Von den tollen Charakteren und der Liebe die in dieser Geschichte steckt.
Es ist echt der Wahnsinn wie Jennifer Wolf uns immer wieder mitreist. So viel ist passiert in diesem Buch ich bin echt erstaunt ich mag die spannende Schreibeweise und bin von der Idee mit den 4 Göttern echt angetan.
Dadurch weiß ich garnicht was ich jetzt als nächstes lesen soll.
Ich muss euch einfach sagen das Buch müsst ihr gelesen haben.
Das Buch bekommt von mir 5/5 Krönchen und ich liebe die Protagonisten.


© Cover: Carlsen Verlag © Kronen: von Pixabay/PhotoScape

Hier kannst du den Beitrag teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.