Königreich der Träume Sequenz 3 – Die träumende Prinzessin

Rezensionsexemplar / Werbung: Danke an I. Reen Bow

Klappentext:

Die Traumsplitter in Jessicas Augen breiten ihr Angst. Überall tauchen Schatten, goldene Schmetterlinge und Dinge auf, die einfach nicht da sein dürften. Wie es aussieht, ist sie unfreiwillig zur Repräsentatin der träumenden Prinzessin geworden und schleust deren gefährlichen Traumerscheinungen an allen Sicherheitsinstanzen vorbei in die Stadt. Jessica weiß, wenn sie die Menschen nicht gefährden will, muss sie die Sequenzwacht schnellstmöglich über ihre Traumkontaminirung in Kenntnis setzen. Die immer wiederkehrenden Erinnerungen warnen sie jedoch davor, dieses Geheimnis preiszugeben – aber Warum?

(Quelle: Amazon)


Meine Meinung:

Bevor ich euch die Sequenz vorstelle muss ich erstmal was los werden. I. Reen du bist echt Böse, du schreibst so wundervoll, fesselnd und dann ist die Sequenz zu Ende. Das ist echt fies. Aber ich liebe es trotzdem.
Warum soll niemand wissen das Jessica traumkontaminiert ist? Warum sagen Dr.Parker und ihr Vater das sie niemandem trauen soll?
Jessicas spannende Geschichte geht weiter, wo ist ihr Gedächtnis? Wenn es da wäre, wäre alles etwas einfacher. Wird Dave endlich wieder in Sicherheit sein oder wird Jess nur weiter von ihm Träumen? 
Während die Traumsequenz von der Träumerin sich auflöst ist Jess auf Spurensuche ihrer Vergangenheit. Was sollen all die Krönchen über all? Ist das ein Logo oder sind das Hinweise? Immer wieder erscheinen ihr Erinnerungsfetzen, es scheint so als würde ihr Gedächtnis langsam zurück kommen.

Zitat:
“Hast du deinen Kostümschminkoffer entdeckt?” fragt Rick, nachdem ich das Zeug von meinen Armen streiche. Noch mehr Glitzer fällt von mir ab. Es fühlt sich wirklich an, als hätte ich eine kleine Dose Feenstaub über mich gekippt. 


Mit jeder Sequenz wird die Stadt “Königreich der Träume” realer. Es fühlt sich an als würde man durch die Stadt spazieren und alle persönlich kennen. Da ich einfach mega begeistert bin gebe ich wieder 5 von 5 Krönchen.


© Cover: I. Reen Bow © Kronen: von Pixabay/PhotoScape

Hier kannst du den Beitrag teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.