Königreich der Träume Sequenz 4 – Die gütige Prinzessin

Rezensionsexemplar / Werbung: Danke an I. Reen Bow

Klappentext:

Nach einer hartnäckigen Sequenz öffnet das Königreich der Träume seine Pforten für die Touristen und die Stadt zeigt sich endlich von ihrer schönsten Seite. Der Alptraum scheint einfach vorbei zu sein, so als hätte es die Horrorszenarien nie gegeben. Doch da ist noch Jessicas Traumkontaminierung, die die trügerische Idylle zu entlarven droht und der Sequenzwächterin wieder klarmacht, dass sie zwischen der Zeit und den Träumen feststeckt. Können Dave und Rick vielleicht wichtige Antworten liefern?

(Quelle: Amazon)


Meine Meinung:

Ich habe die 4. Sequenz des Königreich der Träume beendet. Wie ihr alle schon mit bekommen habt, bin ich total begeistert vom Königreich der Träume. I. Reen Bow als Autorin ist einfach klasse. 
Mit jeder Sequenz werde ich immer mehr zu Jessi. Sie hat auch rötlich braune Haare. Sogar dies passt wie die Faust aufs Auge. Dave schafft es endlich zurück in die Stadt und ist in Sicherheit. Wie ich doch Dave vermisst habe. Er ist so sympathisch und einfach die beste Unterstützung die Jess sich wünschen kann.
Die Stadt öffnet endlich die Tore für die Touristen. Wahnsinn was im Königreich der Träume so los ist. Die Touristen sind sehr interessant, I. Reen beschreibt sie einfach mega gut. Jede einzelne Person kann man vor seinen Augen sehen.
Doch Jessis Erinnerungen bleiben verschollen. In dieser Sequenz taucht ein Albert auf. Wer ist das? Was weiß er über Jess und ihr verschwinden? Hat er etwas damit zu tun, das ihre Erinnerungen weg sind? Jessi driftet immer wieder in Erinnerungen ab, träumt sie vielleicht doch? Sind das gar keine Erinnerungen? Hat wirklich die Träumerin etwas damit zu tun?
Alles etwas merkwürdig und ungewiss. Ich bin einfach fasziniert von diesem Königreich und ihren Charakteren.


Danke I. Reen Bow, ich kann nur sagen: weiter so und meine lieben Follower, ihr müsst es einfach lesen. Kommt mit ins Königreich der Träume. Sequenz 4 bekommt auch 5/5 Krönchen, passend zu den Krönchenkeksen.

Zitat:
>> Jetzt muss ich aufpassen, dass die vielen Mädchen dich mir nicht wegnehmen.<< sage ich kokett. >>Sie haben keine Chance gegen eine Sequenzwächterin. Ich sollte eher zusehen, dass die Jungs die Finger von dir lassen.<<


© Cover: I. Reen Bow © Kronen: von Pixabay/PhotoScape

Hier kannst du den Beitrag teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.