Königreich der Träume Sequenz 6 – Der besorgte König

Rezensionsexemplar / Werbung: Danke an I. Reen Bow

Klappentext:

Die Antworten, die Jessica erhalten hat, sorgen für einen katastrophalen Neubeginn. Das Leben, an das sie sich zu gewöhnen versucht, ist nicht ihr eigenes. Während sie diese Realität in ihren Träumen verarbeitet, passt Dave aus der Entfernung auf sie auf. Er und Rick befürchten, Jessica für immer in der Traumwelt zu verlieren. Um ihr zu helfen, brechen sie Regeln und riskieren dabei Kopf und Kragen.

(Quelle: Amazon)


Meine Meinung:

In Sequenz 6 erfahren wir endlich wie Dave, Rick und Jessi, in die Flamingo Station gekommen sind. Erfahren, was mit der außen Welt wie wir sie kennen passiert ist. Es ist eine spannende Reise zwischen Traum, Simulation und Realität. 

Dave erzählt in Sequenz 6 aus seiner Perspektive. Wie es ihm und Jessica geht. Wer Lyri ist und wie er mit ihr in Verbindung steht. Er arbeitet im Aufräum-Trupp, sie räumen die Reste von den Träumen auf, nicht so wie in der Simulation mit Solve, sondern mit Schaufel und Eimer. Dave möchte Jessi helfen, sie vor der Simulation und der Flamingo Station schützen. Doch möchte Jessi das auch? Wie soll ihm der Schutz gelingen? Jessi soll es nicht so gehen wie den anderen, die durch die Simulation verrückt geworden sind.

Ich fand es sehr verwirrend und schwierig, mich auf die Sicht von Dave einzulassen. Was sind seine Erinnerungen und was passiert wirklich? Ich finde das ist vor allem in der ersten Hälfte schwierig auseinander zuhalten. Doch es hat mich erinnert das es mir in Sequenz 1 genauso erging. 

Ich finde es sehr spannend die ganze Welt aus Daves Sicht zu sehen. Endlich macht das was Jessi erlebt Sinn. Doch warum wollen sie Lyri töten oder wollen sie Sie doch nur aus dem Käfig befreien? Wer ist für das Leben und wer ist für den Tod? Welche Menschen stehen auf welcher Seite? Was hat es auf sich mit dieser Simulation in der die Probanten gesteckt werden? Ich gebe 4/5 Krönchen einfach weil ich das ganze hin und her, zwischen Erinnerung und Ereignis verwirrend finde. Dies wird sich hoffentlich in der nächsten Sequenz wieder besser auseinander halten lassen.


© Cover: I. Reen Bow ©Kronen: von Pixabay/PhotoScape

 

Hier kannst du den Beitrag teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.