Der Fluchsammler

Rezensionsexemplar / Werbung: Danke an den Papierverzierer Verlag

Klappentext:

Elisabeth war eine aufstrebende Streetworkerin, bis sie von einem Hexer verflucht wurde. Jetzt kann sie die Wohnung nicht mehr verlassen, ohne jeden in ihrer Umgebung in Lebensgefahr zu bringen. Eines Tages taucht der geheimnisvolle Vincent auf und behauptet, ihr helfen zu können. Aber hinter ihrem Fluch steckt mehr als anfangs angenommen … Kann sie ihm vertrauen oder spielt er nur mit ihr?
(Quelle: Amazon)


Meine Meinung:

Wieso arbeitet Vincent für Magda? Was ist seine Aufgabe und wie kam er zu seinem Job? Warum wurde Elisabeth verflucht? Wie bringt sie alle, die ihr nahe kommen, in Lebensgefahr?

Ann-Kathrin erzählt eine Geschichte über eine Normale Frau. Als Erzieherin kann ich mich mit Elisabeth gut identifizieren. Menschen die etwas für andere Menschen tun, geraten leider oft in  Situation wo nicht alle beteiligten Glücklich am ende sind. Von Anfang an fand ich Vincent sehr sympathisch aber zugleich auch geheimnisvoll. Warum hilft ein gut aussehender Mann einer Frau die verflucht wurde?

Kann Elisabeth Vincent 100% vertrauen? Warum sollte gerade er, die Möglichkeit haben, Elisabeths Fluch auf zu heben?

Mit Elisabeth schafft Ann-Kathrin eine tolle Frau, sie ist hilfsbereit, möchte nur das beste für andere, doch ihr Fluch ändert ihr Leben und hindert sie daran. Aus einer Starken, selbstbewusste Frau, wird ein schüchternes, zurückhaltendes Mädchen. Doch durch Vincent erlangt sie langsam ihre Hoffnung zurück. Vincent ist ein geheimnisvoller Mann. Er ist sehr charmant und zuvorkommend, doch hinter seine Fassade lest er kaum jemanden Blicken.

Ich muss sagen eine tolle Story mit tollen Charakteren in die ich mich gut hinein versetzen kann. Die Idee mit Magda als Hexe und Vincent als Fluchsammler, finde ich einfach genial. Das ist das erste Buch was ich mit dem Thema Fluch gelesen habe und ich bin einfach begeistert.

Das Ende fand ich spannend und ich wollte nicht das es endet. Die letzten paar Zeilen haben mein Herz erwärmt und es war ein passender Abschluss. Ich finde es klasse das wir als Leser uns überlegen können, wie die Zukunft der Charaktere aussieht. Doch ein kleiner Prolog oder wie die Zukunft aussehen könnte würde mich sehr Interessieren.

>>Wahre Liebe ist wunderschön, nicht war,….<< Zitat 

Hier kannst du den Beitrag teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.