Ophelia Scale – Die Welt wird brennen

Werbung (Selbst gekauft)

Klappentext:

Hoffnung ist stärker als Hass, Liebe ist stärker als Furcht

Die 18-jährige Ophelia Scale lebt im England einer nicht zu fernen Zukunft, in dem Technologie per Gesetz vom Regenten verboten ist. Die Technik begeisterte und mutige Kämpferin Ophelia hat sich dem Widerstand angeschlossen und wird auserkoren, sich beim royalen Geheimdienst zu bewerben. Gelingt es ihr, sich in dem harten Wettkampf durchzusetzen, wird sie als eine der Leibwachen in der Position sein, ein Attentat auf den Herrscher zu verüben. Doch im Schloss angekommen, verliebt sie sich unsterblich in den geheimnisvollen Lucien – den Bruder des Regenten. Und nun muss Ophelia sich entscheiden zwischen Loyalität und Verrat, Liebe und Hass …

(Quelle: Amazon)


Meine Meinung:

So eine spannende und aufregende Geschichte. Oft konnte ich kaum fassen was gerade in der Story passiert. Hätte Sarah, von always.booklover auf Instagram, von dem Buch nicht so geschwärmt, hätte ich es wahrscheinlich erst später. Danke Sarah das du mich überzeugt hast.

Aber fangen wir von Anfang an. Das Cover zeigt Ophelia Scale, sie ist 18 Jahre alt. Die Farben gefallen mir echt gut und das “Logo” mit dem Kreis, wo Ophelias Name drin steht, hat mich magisch angezogen. Der Gedanke: “Was wäre wenn man und die Technologie wieder nehmen würde?” finde ich sehr spannend. Viele Dinge wären dann nicht mehr möglich. Alleine unser wissen erweitern und Dinge weiterentwickeln wäre nicht mehr so möglich wie jetzt.

Lena Kiefer nimmt uns mit in eine Welt, wo der König über Europa gegen den Wiederstand kämpfen muss. Der Auftakt in die Ophelia Scale – Reihe ist super gelungen. Eine Dystopie die mich gefesselt hat und mich zum Nachdenken bringt.

Ophelia als Rebellin gefällt mir sehr gut. Sie ist frech, schlau und süß wenn es nötig ist. Sie hat mich einfach in ihren Bann gezogen. Die Königsfamilie finde ich sehr interessant. Der König ist echt toll dargestellt, herzlich aber trotzdem hart in seinen Entscheidungen. Er bleibt als König trotzdem menschlich. Sein Bruder dagegen ist zum dahin schmelzen. Mich zog er sofort in seinen Bann, ich bin genauso gefesselt von Lucien wie Ophelia selbst. Und trotzdem bin ich von Lucien am Ende sehr schockiert. 

Die Anwärter die Ophelia begleiten, ist eine tolle Truppe. Eine kleine Klicke wo man gerne dazu gehören möchte. Von den Anwärtern ist vor allem Troy ein großes Rätzel für mich. Aus seiner Art werde ich einfach nicht schlau und unsympathisch finde ich ihn auch.

Ophelia Scale – die Welt wird brennen, ist für mich ein super Start in eine neue Dystopie-Reihe. Eine Welt ohne Technologie ist eine tolles Thema, vor allem ein Thema worüber es noch nicht so viele Jugendbücher gibt. Ich freue mich schon sehr auf den 2. Teil. Für alle Jugendbuch, Dystopie und Fantasy Fans kann ich dieses Buch nur sehr empfehlen. Ich bin begeistert. Alle Charaktere sind sehr ausführlich und durchdacht dargestellt. Sie fühlen sich so echt und menschlich an. Die Welt in der die Story spielt ist außerdem einmalig. Danke an Lena Kiefer für diesen tollen Schatz.


© Cover: cbj Verlag © Kronen: von Pixabay/PhotoScape

Hier kannst du den Beitrag teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.