Rising: Terra #2

Rezensionsexemplar / Werbung: Danke an den Arena Verlag

Klappentext:

Die epische Endzeitreihe mit Suchtfaktor geht in die nächste Runde. Der Kampf von Mensch gegen Natur wird noch spannender, noch dramatischer, noch nervenaufreibender!

Terras Naturkatastrophen stürzen die Welt immer mehr ins Chaos. Krieg und Zerstörung sind die Folgen. Mitten im australischen Outback bekommt Liam nur wenig davon mit …
Ihn beschäftigt viel mehr das seltsame Verhalten der Menschen um ihn herum. Als er erfährt, dass es Terras nächstes Ziel ist, ganz Sydney zu zerstören, muss er handeln. Doch es gibt jemanden, der ihn mit seinem neuen Wissen nicht davonkommen lassen will – ein Naturgeist hat sich Terras Racheplan verschrieben und stellt sich ihm in den Weg. Kann Liam die drohende Katastrophe noch verhindern? Die Zeit läuft! Nicht nur für Liam, sondern auch für Addy, Younes, Ayumi und die ganze Welt.
Band 3 der Terra-Serie erscheint im Januar 2020, der furiose Abschluss nur zwei Monate später im März 2020.

(Quelle: Amazon)


Meine Meinung:

Die Erde wendet sich gegen die Menschen. Alles wird zerstört. Eine Endzeit-Dystopie geht in die nächste Runde. Ich muss sagen der Zweite Teil hat mich nicht so gefesselt. Der erste Teil hat mich begeistert. Viele neue Eindrücke durfte ich da erleben. Doch der zweite Teil war gut aber für mich nicht Atem raubend. 

Die Geschichte von Addy finde ich super und ich habe den Eindruck, das dies die Hauptstory in der Reihe ist. Daher brauche ich die Wechsel in die anderen Geschichten an sich nicht. Die Geschichte in den anderen Ländern ist auch gut geschrieben, aber mir hätte es besser gefallen die Storys in einem Stück zu lesen. 

Auch wenn ich den Aspekt mit dem Springen von Land zu Land, in dem ersten Teil klasse fand, hat mich dies im zweiten Teil nicht mehr begeistert. Da die Story von Addy im Vordergrund steht und die anderen Personen nur angeschnitten werden, kann ich oft dem geschehen nur so halb folgen. Das finde ich etwas schade, da die Storys in den anderen Ländern auch sehr viel Potenzial haben und ich gerne mehr erfahren möchte.


© Cover: Arena Verlag © Kronen: von Pixabay/PhotoScape

 

Hier kannst du den Beitrag teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.